Zur Kursanmeldung

Kursgebühr pro Person : 38,00 €

Der klassische Erste-Hilfe-Lehrgang für alle Lebenslagen: Hier erlernen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, um bei nahezu jedem Notfall in Familie, Freizeit und Beruf richtig helfen zu können. Grundlehrgang für Betriebshelfer und Vorraussetzung für alle Führerscheinanwärter für die Führerscheinklassen: A, A1, B, BE, C, C1, CE, C1E, D, DE, D1E, L, M, und T

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten (1 Tag)

Beginn: jeweils 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalt:

- Verhalten im Notfall 
- Notruf und Tipps zum Einweisen des Rettungsdienstes 
- Absicherung der Unfallstelle 
- Bewusstseinsstörungen und stabile Seitenlage 
- Abnahme eines Motorradhelms 
- Atemstörungen und Atemspende 
- Kreislaufstörung und Herz-Lungen-Wiederbelebung 
- Anwendung des Defibrilators 
- Erkennen von Brüchen, Wunden und Verbänden
- Zahlreiche Fallbeispiele aus dem Alltag

Kursgebühr pro Person : 38,00 € 

Auffrischung der Inhalte des Rotkreuzkurses - Erste Hilfe Ausbildung für alle betrieblichen Ersthelfer. Pflicht innerhalb zwei Jahren. (Ihre Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse trägt die Kosten des Lehrgangs)

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten

Beginn: jeweils 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Inhalte:

  1. - Verhalten im Notfall
    - Notruf und Tipps zum Einweisen des Rettungsdienstes
    - Absicherung der Unfallstelle
    - Bewusstseinsstörungen und stabile Seitenlage
    - Atemstörungen und Atemspende
    - Kreislaufstörung und Herz-Lungen-Wiederbelebung
    - Anwendung des Defibrilators
    - Wunden und Verbände

Kosten: 38,00 € Paare 50,00 €

Erste Hilfe an Säuglingen, Kindern und Jugendlichen ist für Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Lehrer gedacht.
Dauer: 9 Unterrichtseinheiten

Beginn: jeweils 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte der Anmeldeseite)

Inhalt: (ausgerichtet auf Kinder)

- Verhalten im Notfall
- Notruf und Tipps zum Einweisen des Rettungsdienstes
- Absicherung der Unfallstelle
- Bewusstseinsstörungen und stabile Seitenlage
- Atemstörungen und Atemspende beim Kind
- Kreislaufstörung und Herz-Lungen-Wiederbelebung beim Kind
- Wunden und Verbände
- Kinderkrankheiten
- Zahlreiche Fallbeispiele aus dem Alltag

Ansprechpartner

Abbild: Dieses Bild ist ein Platzhalter für den Ansprechpartner Herr Max Mustermann.

Team Ausbildung

Breitenausbildung
Herr Stern
Frau Pappelbaum

Telefon
06431/9190-100
_______________

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TÜV-Cert

TV Cert logo Farbe