• Willkommen im Kreisverband Limburg

    drk kv limburg

    Foto: DRK- Limburg V.Mors

    Wir, der Kreisverband des Roten Kreuzes in Limburg, sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen: der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer und hauptamtliche Mitarbeiter engagieren sich so auch beim Roten Kreuz im Kreisverband Limburg. Sie sorgen für einen effektiven Katastrophenschutz; kümmern sich zum Beispiel um Alte, Kranke und hilfsbedürftige Personen.

  • Kurse

    eh koeln5
  • Angebote

    angebote senioren menuebringdienst1 168
  • Engagement

    bereitschaft 210
  • Rettungsdienst

    2 sanis stadion 168
  • Aktuelle Informationen vom DRK-Kreisverband


    Aktionen im Second-Hand-Laden

    Kennen Sie schon unseren Second-Hand-Laden in Elz? Montags bis Freitags von 10 bis 18 Uhr bieten wir Ihnen dort eine günstige Einkaufsmöglichkeit, die allen offen steht. Frau Kimma freut sich auf Ihren Besuch in der Rathausstraße 4 in Elz. Bitte beachten Sie auch unsere Aktionen:

    Second-Hand-Laden Aktionen

    Mit Herzblut dabei sein

    DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende

    Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine Blutspende Allein 900 Blutspenden in Hessen und 1.600 Blutspenden in Baden-Württemberg werden täglich für Unfälle, Operationen und schwere Krankheiten benötigt. Jeder kann dabei einfach mithelfen, die Patienten mit lebensrettenden Blutkonserven zu versorgen. Beispielsweise durch eine Blutspende

    am Donnerstag, dem 02. Juni 2016  von 15:00 bis 20:00 Uhr in Limburg,

    DRK Dienstleistungszentrum  Senefelderstr. 1

    Blutspender sind mit Herzblut dabei. Sie machen mit ihrer Spende den Patienten in den Krankenhäusern das wertvollste Geschenk, welches ein Mensch geben kann: Sie helfen einem Krebspatienten, dessen Chemotherapie zu einer vorübergehenden Unterdrückung der körpereigenen Blutbildung führt und der lebenswichtig auf Blutübertragungen angewiesen ist, dem Unfallopfer, welches einen Blutverlust erlitten hat oder einem Patienten, der an einer Blutgerinnungsstörung erkrankt ist.

    Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

    Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de

    Hausnotruf steuerlich absetzbar

    Wiesbaden – Die Kosten für ein Notrufsystem zu Hause können teilweise steuerlich in Abzug gebracht werden, so ein jüngst veröffentlichtes Urteil des Bundesfinanzhofs. (VI R 18/14)

    Bedingung ist, dass ein solches Notrufsystem innerhalb einer Wohnung eine Hilfeleistung rund um die Uhr sicherstellt. Genau das erfüllt der Hausnotruf. Er ist fortan als aushaltsnahe Dienstleistung (i.S. des § 35a Abs. 2 Satz 1 EStG) anzusehen.

    Geklagt hatte ein Bewohner im Rahmen des „Betreuten Wohnens“ in einer Seniorenresidenz. Das Finanzamt verwehrte ihm die Anerkennung der Kosten für sein Notrufsystem.

    Weiterlesen ...

TÜV-Cert

TV Cert logo Farbe

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Limburg e.V.
Senefelderstrasse 1
65553 Limburg

Tel.: 06431 91 90 -0
Fax: 06431 91 90 -199

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag
08:00 - 16:30 Uhr
Freitag
08:00 - 15:00 Uhr

Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!