• Willkommen im Kreisverband Limburg

    drk kv limburg

    Foto: DRK- Limburg V.Mors

    Wir, der Kreisverband des Roten Kreuzes in Limburg, sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen: der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer und hauptamtliche Mitarbeiter engagieren sich so auch beim Roten Kreuz im Kreisverband Limburg. Sie sorgen für einen effektiven Katastrophenschutz; kümmern sich zum Beispiel um Alte, Kranke und hilfsbedürftige Personen.

  • Kurse

    eh koeln5
  • Angebote

    angebote senioren menuebringdienst1 168
  • Engagement

    bereitschaft 210
  • Rettungsdienst

    2 sanis stadion 168
  • Aktuelle Informationen vom DRK-Kreisverband


    Blutspendetermin 01.09.2016

    Blutspendetermin 9-2016Danke !

    Beim Blutspendetermin am 01.09.2016 konnten im DRK Dienstleistungszentrum 161 Teilnehmer begrüßt werden.
    Die 10. Spende leisteten Gunter Pressler aus Runkel und Marvin Haßler aus Bad Camberg. Die 25. Spende gab Helena Hogenrieder aus Limburg, die 50. Christel Kilb aus Runkel und Valentin Battle Heger aus Hadamar. Das 100. Mal ließ sich Volker Purtauf aus Elz 500 ml Lebensrettungssaft aus der Vene zapfen. Hierfür ein besonderer Dank, denn das sind 50 Liter Blut!

    Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de

    (auf dem Bild von li nach re: Thomas Klein (DRK), Volker Purtauf und Jürgen Werthmüller (DRK))

    Wellness in 100 Kilometern . . .

    ... mit dem DRK-Betreuten Reisen und 40 Jahren Erfahrungsschatz

    Limburg/Bad Neuenahr. Rund 100 Kilometer nah ist Bad Neuenahr, dorthin führte die Fahrt des Betreuten Reisens des DRK-Kreisverbandes Limburg vor Kurzem. Im traditionellen First Class Steigenberger Hotel direkt am Kurpark ließ fußläufig bequem das Stadtzentrum erreichen. Thermalbad und Sauna luden zum Relaxen ein. Weitere Beauty- und Wellnessangebote rundeten das Angebot ab –

    Weiterlesen ...

    Hausnotruf steuerlich absetzbar

    Wiesbaden – Die Kosten für ein Notrufsystem zu Hause können teilweise steuerlich in Abzug gebracht werden, so ein jüngst veröffentlichtes Urteil des Bundesfinanzhofs. (VI R 18/14)

    Bedingung ist, dass ein solches Notrufsystem innerhalb einer Wohnung eine Hilfeleistung rund um die Uhr sicherstellt. Genau das erfüllt der Hausnotruf. Er ist fortan als aushaltsnahe Dienstleistung (i.S. des § 35a Abs. 2 Satz 1 EStG) anzusehen.

    Geklagt hatte ein Bewohner im Rahmen des „Betreuten Wohnens“ in einer Seniorenresidenz. Das Finanzamt verwehrte ihm die Anerkennung der Kosten für sein Notrufsystem.

    Weiterlesen ...

TÜV-Cert

TV Cert logo Farbe

DRK Blutspendetermine

Abbild: Logo des DRK Blutspendedienstes

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Limburg e.V.
Senefelderstrasse 1
65553 Limburg

Tel.: 06431 91 90 -0
Fax: 06431 91 90 -199

Bürozeiten:
Montag - Donnerstag
08:00 - 16:30 Uhr
Freitag
08:00 - 15:00 Uhr

Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!