Informationen zum Coronavirus

Eine Teilnahme an dem Kurs des DRK ist nur mit einer Bescheinigung über: einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 h), einen Nachweis über den vollständigen Impfschutz oder Sie als genesen zählen möglich. Einen Schnelltest können Sie in einer unserer Schnellteststellen durchführen. (Anschriften)


Ferner beachten Sie bitte, dass Sie die folgenden Punkte für sich ausschließen können:

- Sie innerhalb der letzten 7 Tage in einem vom Robert-Koch-Institut festgelegten Risikogebiet waren.
- Sie sich in Isolationsmaßnahmen und/oder Heimquarantäne befinden.
- Kontakt zu Corona positiv getesteten bzw. infektionsverdächtigen Personen, innerhalb der letzten 14 Tage hatten.
- Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen, Fieber, Halsschmerzen
- sonstige Atemwegsprobleme und der Verlust von Geschmacks- und/oder Geruchsinn.

- Während des Lehrgangs besteht eine generelle Maskenpflicht.²
- Die Maske muss mindestens eine (OP-Maske²) oder höheren Standard² erfüllen.
- Erforderliches Material: einen Kugelschreiber, Mund-Nasen-Schutzmaske²
- Bitte bringen Sie die Lehrgangsgebühr passend mit ³
- Die Hinweisschilder in unseren Schulungsstätten sind zu beachten.

Zurzeit werden keine Getränke oder Snacks angeboten !

² Entsprechend den gesetzlichen Regelungen
³ (dies gilt nicht bei der Kostenübernahme durch die Berufsgenossenschaft / Unfallkasse)