DRK Hausnotruf

Ansprechpartner


Hausnotruf / Mobilruf

Bernd Schütz

Tel:
06431/9190-107

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstags
08:00 bis 16:00 Uhr

Freitags
08:00 bis 14:00 Uhr

In einer hilflosen Situation kann es meistens nicht schnell genug gehen. Der Hausnotruf des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen bietet Hilfe auf Knopfdruck. Er sorgt bis ins hohe Alter oder selbst bei besonderen Gesundheitsrisiken für ein sicheres und selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung. Im Notfall kommt schnell fachkundige Hilfe – rund um die Uhr - Knopfdruck genügt.

In Hessen wird der Hausnotruf vom DRK seit über 40 Jahren angeboten. Unsere Gliederungen verfügen über ein hohes Maß an Erfahrung und Routine. Über 40.000 Hessinnen und Hessen verlassen sich auf diesen Service des Deutschen Roten Kreuzes.
Eine DRK-Hausnotrufkundin aus Nordhessen wurde zweifach überzeugt von der Sinnhaftigkeit: „Nach dem Tod meines zuletzt pflegebedürftigen Ehegatten, kündigte ich den DRK-Hausnotruf. Nachdem meiner rüstigen Freundin der DRK-Hausnotruf, in Folge eines Sturzes, eine schnelle Vor-Ort-Hilfe ermöglichte, habe ich ihn mir auch wieder zugelegt und fühle mich nunmehr sicherer allein zu Hause."

Laut einer aktuellen Umfrage des Bundesverbandes Hausnotruf e.V. fühlen sich 90% aller Angehörigen und Freunde durch einen Hausnotruf stark entlastet, da sie sich weniger Sorgen um ihre Lieben machen müssen. Weitere Informationen über www.hessen-hausnotruf.de

Info bundesweit und kostenfrei: 08000 365 000

Sicherheit am Handgelenk

Mittels eines Alarm-Armbandes am Handgelenk kann jederzeit und an jedem Ort im häuslichen Umfeld sofort die DRK-Hausnotrufzentrale alarmiert werden. Von der Toilette gestürzt, ein Aufstehen aus eigener Kraft erscheint unmöglich und das Handy oder Telefon nicht zur Hand? Kein Problem!

Mit dem Hausnotruf des DRK schenken Sie Sicherheit und Service für Ihre Lieben“, so Sachbearbeiter Hausnotruf Herr Schütz. „Mit der Sicherheit des Hausnotrufs können Sie trotz Alter, Krankheit oder Behinderung lange gut und sicher in den eigenen vier Wänden leben. Im DRK-Kreisverband Limburg versorgen wir 850 Menschen mit unserem Hausnotruf.“

Für Fälle, in denen sich der Hausnotrufkunde allein zuhause befindet und die Haustüre nicht aus eigener Kraft öffnen kann, kann in der Hausnotrufzentrale der Schlüssel hinterlegt und durch einen Mitarbeitenden zugebracht werden. So wird auch in Fällen unterhalb der Schwelle eines Notfalls (in diesen Fällen würde die Türe durch die Feuerwehr geöffnet werden) dem Kunden fachgerechte Hilfe ermöglicht.

Aktuelles

Feb 6, 2024

Das Betreute Reisen freut sich auf die neue Saison

Das Betreute Reisen freut sich auf die neue Saison Ein dankbarer und glücklicher Blick zurück und die große Vorfreude auf die neuen Fahrten in dieser Saison ist es, was die Reisenden des betreuten Reisens im DRK-Kreisverband Limburg verbindet.Die letzte Fahrt führte an Weihnachten und Silvester nach Würzburg. An Feiertagen im Kreise lieber Menschen zu sein ist es, was auch an Ostern möglich sein wird-wiederum in Würzburg. Weiterlesen

Jan 11, 2024

DRK Hausnotruf

DRK Hausnotruf In einer hilflosen Situation kann es meistens nicht schnell genug gehen. Der Hausnotruf des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen bietet Hilfe auf Knopfdruck. Er sorgt bis ins hohe Alter oder selbst bei besonderen Gesundheitsrisiken für ein sicheres und selbstbestimmtes Leben in vertrauter Umgebung. Im Notfall kommt schnell fachkundige Hilfe – rund um die Uhr - Knopfdruck genügt. Weiterlesen

Oct 20, 2023

Der neue Reisekatalog des DRK ist druckfrisch auf dem Tisch

Der neue Reisekatalog des DRK ist druckfrisch auf dem Tisch Nur kurze Pause für die Reisekoffer – Der neue Katalog des DRK-KV Limburg e.V. ist druckfrisch auf dem Tisch: Betreutes Reisen, Senioren- und Gruppenreisen 2024 Während der Herbst sich nochmal von seiner allerschönsten Seite zeigt, war das Team um Siegfried Gent vom DRK-Kreisverband Limburg emsig und hat mit viel Sorgfalt und Freude, sowohl beliebte und bewährte Reiseziele als auch neue Reiseziele im Programm zusammengestellt. Wer schon jetzt bucht, sichert sich einen Frühbucherrabatt von bis zu 200,00 € und kann sich schon ganz früh auf seine Reise freuen, empfiehlt der Reisespezialist des DRK-Kreisverbandes Limburg.   Die Flusskreuzfahrt „Höhepunkte der Donau“ führt von Passau über Wachau, Budapest, Bratislava, Wien und Linz zurück nach Passau und bietet einmalige Momente auf der schönen Donau im Herbst nächsten Jahres. Weitere Reiseziele sind: Travemünde an der Ostsee, das Heilbad Heiligenstadt, Franzensbad in Tschechien, Bad Wörishofen, Bad Füssing, Oberstdorf oder Bad Königshofen. Bei der Städtereise geht es nach Dresden vom 06.10.-12.10.2024, der[…] Weiterlesen